Hupe einbauen

Aus myKangoo.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier mal meine kleine Anleitung, wie ich ein Starkton-Kompressor-Horn einbaute. Der Platz dafür ist knapp, aber es reicht. Man will ja schliesslich gehört werden und die eingebaute Standard-Hupe ist ein Witz!

Zuerst muss der Stossfänger weg. Dazu löst man auf jeder Seite die grosse Torx-Schraube und die zwei kleinen Torx im Radkasten. Danach waren noch zwei 6kant-Schrauben unter dem Motor zu lösen. Der Stossfänger ist in der Mitte irgendwie mit einem weiteren Plastikteil (welches an der Karosserie verbleibt) eingehängt, aufgestützt oder so ähnlich. Einfach vorsichtig nach vorne abziehen, irgendwie geht's.

Hupe1.jpg

Die drei Hörner schraubte ich an einen passenden Aluwinkel aus dem Baumarkt. Der Winkel war von den Abmessungen gerade noch in dieses rechte Eck einzubringen, gleich neben dem Originalhorn (ganz links im Bild noch erkennbar)

Hupe2.jpg

Hier das Ganze von unten. Oben rechts sieht man die Batterie.

Hupe3.jpg

Danach musste ich noch einen Platz für den Kompressor finden. Vorne ist nix mit anschrauben, da der Stossfänger da überall aufgestützt wird. Da wo der grosse Pfeil ist, fand sich noch ein Loch in der Karosserie. Dahinter ist der Kompressor mit einer M8-Schraube befestigt. Ein Masseanschluss findet sich praktischerweise gleich darunter. Der Kompressor zieht mächtig Strom. In meinem Fall ca. 15A. Die Original-Hupe vermutlich etwas weniger, ist aber mit 15A abgesichert. Ich steckte das Kabel von der Original-Hupe einfach um auf den Kompressor und teste es mal an - funktioniert. Also erspart man sich hier eine Extra-Verkabelung mit Zusatz-Relais.

Hupe4.jpg

Hier von oben gesehen, untere Bildseite ist Fahrzeugfront. Rechts in der Mitte sieht man den Kompressor.

Hupe5.jpg

Die Tröten sind von unten übrigens durch einen Spritzschutz geschützt, wenn der Stossfänger wieder komplett montiert ist. Ich hoffe diese Anleitung nützt dem Einen oder Anderen, welcher gehört werden will.

MfG Phil